"Begeisternd gestaltet Alice Lackner mit glutvoller Mezzostimme und buffoneskem Spielwitz die Nancy"

 Martha/Flotow (Ruppiner Anzeiger, 08/2019)

 

"Nancy wird durch Alice Lackners geschmeidigen Mezzosopran nobilitiert"

 Martha/Flotow (Tagesspiegel, 08/2019)

 

"Handfester wirkt Harriets Freundin Nancy, die Alice Lackner mit wunderbar leuchtendem Mezzosopran verkörpert."

Martha/Flotow (Märkische Allgemeine, 08/2019)

 

"Alice Lackner setzte mit ihrer samtweichen Stimme besonders eindringliche Akzente"

Der Sieg des Glaubens/Ries (Aachener Nachrichten, 11/2018)

 

"Sehnendes Liebesleid traf sie ebenso gut wie die gegensätzliche jubilierende Freude in bester Koloratur. Zur Flexibilität kam größte Genauigkeit: Selbst nach einem emotional gebrochenen, fast dahinsterbenden Wort gelang der gebürtigen Münchenerin der kraftvolle Silbenschluss"

Frühlingsträume/Aix Alma Trio (Weilheimer Tagblatt 03/2015)